Durch Links in Super Easy können wir wahrscheinlich eine Provision erhalten. Mehr erfahren.

Die besten griechischen Inseln | Hotel & Verkehr 2022

LandkarteVerkehr & Tipps

Dodekanes (Rhodos, Kos, Karpathos)Ionische Inseln (Korfu, Zakynthos, Kefalonia, Lefkada) Kykladen (Santorini, Mykonos, Naxos, Paros) Nördliche Ägäis (Samos, Thassos)Besonders (Kreta, Skiathos)

In Griechenland befinden sich mehr als 3000 Inseln, die zusammen aber nur 19% der Landfläche des Staates betragen, was eine beste Nachricht für Reiseplanung von einer umfassenden Insel-Tour sein könnte.

Wir wählen für Sie in diesem Artikel 15 schönste griechische Inseln aus, die verschiedene Geschmäcke abdecken. Ganzheitliche Informationen über jede Insel inkl. Geheimtipps zur Reiseplanung sind dabei für Sie zu verwenden.

Landkarte

Günstiges Angebot

Zum Angebot


Visa-Debitkarte

>> Mehr Visa-Karten erfahren

Reise im Ausland? Probieren Sie DKB-Cash u18:

Weltweit gebührenfrei abheben

Kostenlos in Fremdwährung bezahlen

Ab Geburt des Kindes erhältlich

Zum Angebot

Verkehr & Spartipps

Flug-Anreise

Die Flughafen-Informationen haben wir für Sie in der unteren Landkarte sortiert. Aber auf einigen Inseln, die im Artikel vorzustellen sind, gibt es keinen Flughafen oder mehr als einen Flughafen. Hier listen wir die Anreise-Informationen für diejenigen Inseln besonders auf. Sie können auch die Lage der besonderen Anreise-Informationen in der Landkarte unten finden.

  • Lefkada: Anreise am Flughafen Aktio (Action International Airport) und dann wenden Sie sich an den Transferdienst.
  • Thasos: Anreise am Flughafen Kavala Alexandros (Kavala Airport „Alexander the Great”) und dann nehmen Sie eine Fahre nach der Insel ab dem Fährhafen von Keramoti (Keramoti Ferry Dock).
  • Kreta: Es gibt zwei Flughafen, einer heißt Flughafen Heraklion Kreta (HER), der andere heißt Flughafen Chania Kreta (CHQ). Der vordere liegt im Westen der Insel. Der letztere liegt im Mittelosten, direkt an der Küste.

Mietwagen

Normalerweise ist es am besten nur eine Insel als Hauptzielort zu besuchen. So können Sie zur besten Reise-Erfahrung gelangen. Weil die Städte und Dörfer verstreuen sich überall auf der Insel und die perfekten, einsamen Strände liegen immer an den Küsten, die vom Trubel der Städte entfernt sind, empfehlen wir Ihnen sehr einen Wagen zu mieten. Sie können detaillierte Informationen über Mietwagen auf jeder Insel im Artikel finden.

Mietwagen in Griechenland

Packungstickets – Geführte Touren

Dodekanes: Rhodos, Kos, Karpathos

Ionische Inseln: Korfu, Zakynthos, Kefalonia, Lefkada

Kykladen: Santorini, Mykonos, Naxos, Paros

Besonders: Kreta

DODEKANES:

RhodosKosKarpathos

Dodekanes (Δωδεκάνησα) leitet sich aus dem altgriechischen Wort „dodeka (δώδεκα)“ ab, was „zwölf“ bedeutet. Und das bezieht sich auf die 12 Hauptinseln in der Inselgruppe. Insgesamt beträgt die Gruppe von über 20 Inseln. Von denen werden Rhodos, Kos und Karpathos von uns am meisten empfohlen.

Die Inselgruppe Dodekanes liegt in der östlichen Ägäis, ein Ort ganz nahe vom Festland der Türkei ist. Sowie viele marginale Gebiete varriiert mehrmals die Besatzung des Regimes vom Dodekanes in der Geschichte. So eine bewegte Vergangenheit färbt die Region mit Multikulturen: Osmanische, griechische und italienische Spuren vermischen sich hier. Die erkennt man leicht in der Architektur und in den Speisen.

Rhodos

Empfohlene Reisezeit:

Apirl — Oktober

Highlights:

Sandstrände, Stadt-Kulturerbe

Zielgruppe:

All-inclusive, Familien, Sonnenanbeter, Sportler

Mietwagen:

Empfohlen

Rhodos ist die viertgrößte Insel von Griechenland und auch die größte Hauptinsel vom Dodekanes. Das Highlight von dieser Insel ist echte „light“ – auf Rhodos genießt man im Jahr mehr als 3.000 Sonnenstunden. Neben dem Sonnenlicht gilt Kulturgeschichte auch als ein Schlüsselwort von Rhodos. Einen Urlaub zum Wasser-Spaß und zu kulturellen Erfahrungen können Sie gleichzeitig auf Rhodos genießen.

Empfehlungen von Hotels & Aktivitäten

Mehr Hotels auf Rhodos mit Rabatt

Mitsis Faliraki Beach Hotel&Spa

Zum Angebot

Luxus & All-inclusive | 8,5

Am Strand

3 Pools, eigener SPA-Bereich

Beliebt von Paaren & Familien

Hara Monolithos House

Zum Angebot

Ganzhaus & Privat | 9,8

2,6km zum Strand

Pool-Terrasse mit Gartenblick

Party- & Familienfreundlich

Mayia Exclusive Resort & Spa

Zum Angebot

Luxus & Adult Only | 9,6

Am Strand (privat)

2 Pools, eigener SPA-Bereich

Perfekt für Paare

Mehr Aktivitäten auf Rhodos

Hochgeschwindigkeits-bootfahrt zur Insel Symi

Zum Angebot-Ab 50€

3 Stunden in Symi: eine der traditionellsten & farbenprächtigsten Inseln

Komfortable und schnelle Fähre mit Speedboot

Mini-Garnelen & örtlichen Ouzo genießen

In der St. George’s Bay schwimmen

Rhodos Nord: 4×4 Polaris Buggy Off-Road Abenteuer

Zum Angebot-Ab 95€

Betriebshaftpflicht-Versicherung

Schutzbrille gegen dem Staub

Probieren den Honig der Insel, Souma, Olivenöl und mehr

Fahr mit Ihrem Buggy über abenteuerliche Wege und genießen atemberaubende Aussichten

Katamaran-Tagestour mit Mittagessen und Getränken

Zum Angebot-Ab 95€

LuxuskatamaranKreuzfahrt um die Ostküste

Schwimmen und Schnorcheln in den schönsten Buchten

Unbegrenzt Wein und Bier, saft und Wasser in Flaschen

Mittagessen mit mediterraner Küche

Damen- und Herrenkabinen mit Dusche

Sandstrände auf Rhodos

Als eine Insel, die bekannt für ihre langen Sonnenstunden ist, beherbergt Rhodos zahlreiche hochwertige Sandstrände, die Sonnenanbeter und Wind-Wassersportler nicht verpassen sollten. Wir wählen darunter für Sie 4 aus, die einige typische Reisewünsche abdecken können.

Es ist ratsam für eine Strandtour auf Rhodos, einen Wagen zu mieten.


#1 Tsambika Beach — All-inclusive & Familien

Ort & Typ:
Ostküste | Feinsandig, flaches Wasser, windgeschutzt
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie, Bananaboot, Jetski, Stand-Up-Paddling
Besonders:
Nahe von Kolymbia, FKK-Abschnitt, Wassersport, Kloster Panagia Tsampika


#2 Faliraki Beach — Party & Luxus

Ort & Typ:
Nordostküste | Feinsandig, 4 Km lang mit Multifunktionsteilen
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie, Wassersport, Diskotheken
Besonders:
Partyort+Luxushotels+Familien-Abschnitt, nahe vom bekannten Wasserpark Europas „WaterPark“, Ausgangspunkt für Shifffahrten, Flirt-Hotspot


#3 Fourni Beach — Romantik & Ruhe

Ort & Typ:
Westküste | Feinsandig mit Kiesel, Tiefwasser, canyonartig
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie
Besonders:
Ruhig & abgelegen, sanfter Abfall des Strands (sitzen mit Füßen im Wasser), geheime Höhlen zum Erkunden, Klettern, spektakuläre Berg-und-Tal-Straße


#4 Prasonisi Beach — Wind-Wassersport

Ort & Typ:
Südküste | Feinsandig, Tiefwasser, windig
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie
Besonders:
Wind- & Kitesurfen, ägäische & mediterrane Meere an zwei Seiten, Lichthaus Prasonisi

Rhodos-Stadt

Rhodos-Stadt liegt am Nordende der Insel und ist ganz in der Nähe vom Flughafen, etwa 15 Minuten Autofahrt. Fahren Sie am besten mit dem Linienbus zur Zentralen Busstation, wovon Sie zur historischen Altstadt laufen können. Da befindet sich die Essenz des Kulturerbes von Rhodos.

Stadtmauer Großmeisterpalast
Die steinernen Gassen und Fassaden sowie die Bogentore und -brücke wickeln Sie mit einer Atmosphäre des Mittelalters ein, wenn Sie erst in die Altstadt eintreten. Von weitem können Sie schon die grandiose Stadtmauer sehen. Sie lässt sich vom Großmeisterpalast verbinden, der der Höhepunkt der Rhodos-Stadt ist. Er wurde im 14. Jahrhundert errichtet, und das Hauptportal bleibt bis heute noch das Originale. Hinein in den Palast die wechselnden Ausstellungen zu besuchen und hinoben auf die Mauer einbisschen zu sparzieren, um den Überblick über die Rhodos-Stadt zu genießen, sind hoch empfohlen. So fern können Sie bis zum Mandraki-Hafen auf der Mauer sehen, der auch eine Attraktion, die nicht zu verpassen ist.

Mandraki-Hafen Koloss von Rhodos
Der Hafen ist der beliebte Ausgangspunkt für viele Segeltrips und Tagesausflüge. Auf zwei Seiten der Hafeneinfahrt stehen die Statün von einem Hirsch und einer Hirschkuh, wo der weltberühmte Koloss von Rhodos, eine über 30 Meter hohe Bronze-Statü des Sonnengottes Helios, vorher thronte. 226 v. Chr. wurde er wegen eines Erdbebens ins Meer umgestürzt, aber er zählt in der Antike zu den 7 Weltwundern.

Mehr Aktivitäten in Rhodos-Stadt

Weiße Stadt Lindos

Akropolis Weiße Häuser
Lindos ist ein Städtchen vom Südosten der Insel Rhodos, das für seinen malerischen Überblick der all-weißen Häuser bekannt ist. Wohl ist Lindos auch der idyllischste Ort Griechenlands, den Sie finden können. Die Stadt erhebt sich aus dem tiefblauen Meer Ägäis, mit der antiken Akropolis auf dem Felsen oberhalb, badet sich unter der langen und scheinenden Sonne von Rhodos, sowie ein perfektes Kunstsstück in der Ruhe von Zeit. Die weißen Fassaden sehen wie große Leinwände aus, und alle Dinge mit Farben in der Stadt, z.B. eine Tür, ein Fenster oder sogar ein Ladenschild gelten als bunte Farbstoffe und Schmuck, die den ganzen Kunststück vollenden.

Kos

Empfohlene Reisezeit:

Mai — Oktober

Highlights:

Sandstrände, Nachtleben, Therme, Flamingos

Zielgruppe:

Ruhesuchende, Badeurlauber, Radfahrer, Partyleute

Mietwagen:

Empfohlen

Nach Rhodos und Karpathos zählt Kos als die drittgrößte Insel vom Dodekanes, die liegt genau vor der kleinasiatischen Küste und lässt sich die Türkei überblicken. Auf Kos finden Sie die weit anerkannten „schönsten Strände“, wo Sie die besten Sandqualität und die vielfätigen Typen erwarten können. Die römische Geschichte drückt sich in der Kos-Stadt ab, nicht nur in Form von architektonischen Ruinen, sondern auch in Badekultur. Die besonderen und flachen Wege erstrecken sich auf der ganzen Insel, was für erholungssuchende Radfahrer ein Paradies gilt. Unten finden Sie detaillierte Informationen zu den verschiedenen Highlights:

Empfehlungen von Hotels & Aktivitäten

Mehr Hotels auf Kos mit Rabatt

Lango Design Hotel & Spa

Zum Angebot

Luxus & Adults Only | 9,4

Am Strand (Privat), Kos-Stadt

Wellness, kostenfreier Parkplatz

Perfekt für Paare

Blue Lagoon City Hotel

Zum Angebot

All-inclusive & Tolle Lage | 9,0

650m zum Strand, Kos-Stadt

2 Pools, Wellness

Paare- & Familienfreundlich

More Meni Residence & Suites

Zum Angebot

Wellness & Tolle Lage | 8,7

Am Strand (privat), Tigaki

3 Pools, tolle Wellnessausstattung

Paare- & Familienfreundlich

Mehr Aktivitäten auf Kos

Ab Kos: Inselvulkan Nisyros und Panagia Spiliani

Zum Angebot-Ab 29€

Krater eines Vulkans erkunden

Stadt Mandraki besichtigen

Schönstes Kloster in Panagia Spiliani

Hotelabholung und Rücktransfer

Kos: Drei-Insel-Bootsfahrt mit Mittagessen vom Grill

Zum Angebot-Ab 28€

Tagesausflug auf einem Piratenstilboot

Zwischenstopps zum Schwimmen

Schnorchelausrüstung geliefert

Köstliches Mittagessen vom Grill an Bord

3 Inseln: Kalymnos, Pserimos und Plati

Tauchabenteuer vor der Insel Kos

Zum Angebot-Ab 85€

Kristallklare Bucht des ägäischen Meers

Bootsgebühren enthalten

Vollständige Tauchausrüstung geliefert

Schnorchelausrüstung geliefert

Sandstrände auf Kos

Auf Kos begegnen Sie den traumhaftesten Stränden mit weißem Feinsand. Die Küste von Kolpos Kefalou z.B. erstreckt sich über 10 Kilometer lang, und zwar vom ununterbrochenen Sand. Unten wählen wir für Sie unterschiedliche 4 Strände aus. Finden Sie einfach der eine, der Ihnen am besten passt.

Es ist ratsam für eine Strandtour auf Kos, einen Wagen zu mieten.


#1 Tigaki Beach — All-inclusive & Familien

Ort & Typ:
Nordküste | Feinsandig, flaches Wasser, windgeschutzt, 3 Km lang mit Multifunktionsteilen
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen (ausreichend), Toilletten (Tavernen), Duschen, Gastronomie
Besonders:
Strand flach abfallend zum Baden, nahe vom Alikes-Salzsee (Flamingos), mehrere Auswähle von guten Küchen


#2 Agios Theologos — Ruhesuche & FKK

Ort & Typ:
Westküste | Kieselstrand mit Steinen, flaches Wasser, windig
Einrichtungen:
Parkplätze, Gastronomie, keine offizielle Betreibung
Besonders:
Große Flachwasserzone zum Baden, abgelegen & einsam für FKK, hellgrünes bis hellblaues Wasser, Windsurfen


#3 Paradise Beach — Wassersport & Familien

Ort & Typ:
Südküste | Feinsandig, flaches Wasser, windgeschutzt
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie, Wassersportangebote von allen Arten
Besonders:
Milder Wind + Flachküste (Wassersport), Blasen im Wasser aus vulkanischem Gas, an der Küste von Kolpos Kefalou


#4 Marmari Beach — Windsurfen & Ruhesuche

Ort & Typ:
Nordküste | Feinsandig, flaches Wasser, windig
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie (Ostkern), Windsurfing-Center
Besonders
Traumhafter weißer Sand, ruhig aber nicht abgelegen, Windsurfen, nahe vom Alikes-Salzsee (Flamingos)

Kulturerbe & Nachtleben

Die Inselhauptstadt liegt an der Ostküste und wirkt als das kulturelle Zentrum von Kos mit ihren reichen historischen Sehenswürdigkeiten sowie Ausgrabungsstätten. Daneben auf der Insel gibt es noch einige andere Attraktionen, die sich außer der Hauptstadt verstreuen und können mit z.B. einer Strandtour zusammen in den Reiseplan geschrieben werden.

Da die Hauptstadt sowohl der Ort der Kulturerbe als auch das Geschäftsviertel ist, und da sie direkt an der Küste mit mehreren auch schönen Stränden neben den vorher empfohlenen liegt, sind Unterkünfte in der Kos-Stadt sehr populär.

Hippokrates • Theaterruine Odeon • Eleftherias-Square (Friedenplatz)
Kos ist Heimat vom weltbekannten Vater der Medizin – Hippokrates. In der Kos-Stadt wächst ein nach ihm benannter Baum Platane Hippokrates, darunter steht ein Pavillon. Die Szene wurde von Geschichte eine ruhige Atmosphäre verleiht und ist perfekt zum Fotografieren für Touristen. Außer dem besonderen Denkmal ist Theaterruine Odeon auch eine der schönsten historischen Sehenswürdigkeiten in der Stadt. Das römische Theater befindet sich hier seit dem 2. Jahrhundert und ist in relativ vollständiger Form geblieben. Neben den zwei speziellen Attraktionen empfehlen wir Ihnen noch Eleftherias-Square nahe vom Kos-Hafen. Rund dem Platz sind mehrere Gebäude aus verschiedenen Zeitaltern zu besichtigen. Und der Hafen ist der Ausgangspunkt für die miesten Bootstouren ab Kos.

Askelepieion • Festung Andimachia • Dorf Zia • Agios Stefanos
Das antike Heilligtum Askelepieion ist die bedeutendste Stätte auf Kos, liegt ungefähr 4 Km südwestlich von der Hauptstadt. Es besteht aus einem Hang von Gebäuden, und das Askelepieion wurde auf mehreren Terrassen angelegt. Auf jeder Ebene gibt es unterschiedliche Highlights zum Besichtigen. Eine andere Ruine außer der Kos-Stadt, die auch von Touristen sehr beliebt ist, liegt 3 Km östlich vom Städtchen Andimachia. Der Name leitet sich genau aus dem Städtchen: Johanniterfestung Andimachia. Es ist empfohlen, neben der Festung auch den Burg Andimachia mal besuchen. Zwischen Andimachia und der Hauptstadt können Sie auf Karte das Dorf Zia sehen, das als der beste Ort zum Anschauen eines Sonnenuntergangs auf der ganzen Insel zählt. Schließlich haben wir für Sie einen kulturellen Geheimtipp zur Strandtour: Neben den vorgestellten 4 Stränden können Sie noch einen besonderen auswählen: Agios-Stefanos-Beach. Die Skyline selbst an der Küste ist wunderschön und direkt am Strand thront die große Ruine einer Basilika, deren Namen ohne Zweifel Agios Stefanos beträgt.

Kardamena
Kardamena ist ein charmantes Fischerdorf mit einem besten Nachtleben auf Kos. Junge Partyleute können Sie in jeder Zeit auf der Insel finden. Es liegt an der Mitte der Südküste, die von den langen Sandstränden von Kefalos geprägt ist. So gibt es hier auch zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, z.B. Parasailing, Stand-Up-Paddle, usw. Von Tag bis Nacht können Sie viel Spaß in dem kleinen Dorf finden. Deshalb ist Kardamena auch eine gute Auswahl zum Ort für Unterkünfte.

Wasserprogramme auf Kos

Embros-Therme • Tauchen • Surfen Wasserpark
Mit dem Vulkan und den langen Küsten aus atemberauchenden Sandstränden ist Kos ein Paradies für Wassersports von allen Arten. Sowohl an der ausgelassenen Südküste als auch an der ruhigen Nordküste können Sie Wasserparks finden. An den windigen Stränden wie Marmari-Beach können Sie Wind-Wassersports wie Surfen und Wasserski von hoher Qualität erfahren. Zum Tauchen gibt es auch schöne Buchten mit tiefblauem Meerwasser. Viele Strände von Kos sind total flach abfallend ins Meer und sind deswegen toll zu fast allen Wassersportarten. Und die berühmten Strände auf Kos bieten normalerweise zahlreiche Ausrüsttungen wie Bananaboote, Jetski, Stand-Up-Paddles, usw. Sie können auch leicht flache Strände aus hoher Sandqualität finden, die für einen Badeurlaub richtig geeignet sind. Aber der beste Ort zum Baden auf Kos ist Embros-Therme, eine heiße Thermalquelle an der östlichen Südküste. Aus einem Felsen fließt Wasser von 49 ℃ mit reichem Schwefel aus, macht die Therme eine der beliebtsten Attraktionen auf Kos.

Karpathos

Empfohlene Reisezeit:

April — Juni, September — November

Highlights:

Surfen, malerische Dörfer

Zielgruppe:

Ruhesuchende, Surfer, Wanderer

Mietwagen:

Empfohlen

Karpathos ist zwischen Rhodos un Kos die zweitgrößte Insel vom Dodekanes. Die Insel verbindet Peloponnes und Türkei und wirkt ganz als die Grenze zwischen der Ägäis und dem Mittelmeer. Die geographische Lage macht Karpathos die windigste Insel des Mittelmeers zu sein, und deshalb ist sie in der Surferszene besonders beliebt. Wenn Sie in der Hochsaison nach Erholungen und Natur für eine Inseltour suchen, ist Karpathos eine tolle Auswahl für Sie. Die ausgelassenen Rhodos und Kos stehen genau neben ihr und Sie können sich immer sehr leicht an die populäreren Inseln wenden.

Empfehlungen von Hotels

Mehr Hotels auf Karpathos mit Rabatt

Konstantinos Palace

Zum Angebot

Luxus & All-inclusive | 8,1

Am Strand (Privat)

2 Pools, top Wellness

Perfekt für Paare

Arkasa Palace

Zum Angebot

Aparthotel | 9,4

350m zum Strand

2 Pools, Wassersports

Perfekt für Paare

Hotel Astron Princess

Zum Angebot

Wellness & Tolle Lage | 9,1

700m zum Strand

1 Pool, Pigadia

Perfekt für Paare

Highlights auf Karpathos

Surfspots: Devils Bay • Guns Bay Lagoon Luv-Spot
Top Aktivität auf der Insel zu empfehlen ist ohne Zweifel das Surfen. Mit dem starksten Wind von Griechenland bietet Karpathos weltklassische Surfbedingugen. Beide Einsteiger und Profis können für sich geeignete Surfspots finden. Vor allem wird Devils Bay zum Star ernannt. Mit einem alljährlich konstanten starken Wind wurde der Speedworldcup 2006 bei der Bucht veranstaltet. Dort wird vollständigen Sicherungsservice geliefert. Auch berühmt ist Guns Bay und die Lagoon. Der erste Surfspot ist sehr beliebt für die steilen Windwellen, was am besten für Freestyler sein soll. Und der zweite bietet einen großen Bereich zum üben, was für Einsteiger sehr freundlich ist. Profis, die nach einem Abenteuer streben, können Luv-Spot mal probieren. Die Wellenerfahrung dort erreicht das Top-Niveau. Aber achten Sie nur darauf, dass es bei Luv-Spot keine Sicherungsinfrastruktur gibt.

Olympos • Aperi
Die malerischen Dörfer auf der Insel Karpathos sind berühmt für ihre Unberührtheit. In denen ein altes griechisches Leben mit typischer Kulinarik lassen sich erfahren. Jedes Dorf beträgt einige hunderte Einwohner, und die sind total gastfreundlich. Die besten Beispiele mit ihren eigenen Charakteren sind Dorf Olympos und Dorf Aperi. Olympos hat eine lange Geschichte, in der es sich vor Piraten bewahren musste. Eine starke Abgeschiedenheit leitet sich daraus ab und traditionelle Kleidung sowie alte Rituale bleiben immer noch lebendig im Dorf, was sehr würdig zu sehen ist. Aperi ist aber bekannt für einen anderen Grund: Es war vorher die Hauptstadt von Karpathos und ist heute noch der Sitz vom Bischof. Hektisches Treiben findet sich im Dorf alltäglich statt und der Überblick über Aperi wird von Villen und roter Ziegeldeckung geprägt, was sehr schön zum Fotografieren ist.

IONISCHE INSELN:

KorfuZakynthosKefalonia Lefkada

Die Ionischen Inseln (Ιόνια Νησιά) sind eine Inselgruppe im Ionischen Meer, westlich vom Festland Griechenland. Sie werden auch Heptanesos genannt, und bedeuten auf Deutsch „sieben Inseln”. Von den sieben Inseln wählen wir für Sie vier aus, die ihre eigenen Besonderheiten zeigen und von Touristen besonders beliebt sind: Korfu, Zakynthos, Kefalonia, Lefkada.

Die Inselgruppe wurde von Kulturen der Venezianer und Italiener tief beeinflusst. Sie können dabei eine besondere Kulinarik und Architektur erfahren, die den Schatten vom italienischen Stil wiederspiegeln. Auch besonders ist der relativ reiche Regen in dieser Region. Eine große Flache von Grün herrscht alle Inseln hier.

Korfu

Empfohlene Reisezeit:

Mai — Oktober

Highlights:

Sonnenuntergang, grüne Landschaft, Kulturerbe

Zielgruppe:

Ruhesuchende, Wanderer, Wassersportler, Kulturgeschichteliebhaber

Mietwagen:

Empfohlen

Als Insel, die die Ionische Inselgruppe vertritt, wird Korfu total von Sattgrün bedeckt und als die grünste Insel von Griechenland anerkannt. So üppig wie die grünen Pflanzen sind auch die bunten Blümen. Die über 250 Dörfer auf der Insel schildern zusammen eine wunderschöne Landkarte für einen Naturtrip mit Wagen nach Herzenslust. Und alle Wanderwege lassen sich in Farbenpracht und dichter Grün einhüllen. So eine fantastische Landschaft löst belebte Angebote der Aktivitäten zum Überblick über die Insel aus. Einen beschwingten aber gleichzeitig auch spannenden Erholungsurlaub ist zu erwarten auf Korfu.

Empfehlungen von Hotels & Aktivitäten

Mehr Hotels auf Korfu mit Rabatt

MarBella Nido Suite Hotel & Villas

Zum Angebot

Luxus & Adults Only | 9,5

Am Strand, Flughafenshuttle

1 Pool, tolle Wellnessausstattung

Perfekt für Paare

The Olivar Suites

Zum Angebot

Luxus & Familien | 9,1

Am Strand (privat), kostenfreier Parkplatz

1 Pool, tolle Wellnessausstattung

Paare- & Familienfreundlich

Domes Miramare, a Luxury Collection Resort, Corfu

Zum Angebot

Luxus & Adult Only | 9,0

Am Strand (privat)

3 Pools, beste Wellnessausstattung

Perfekt für Paare

Mehr Aktivitäten auf Korfu

Ab Korfu: Bootsfahrt Antipaxos & Blaue Grotten von Paxos

Zum Angebot-Ab 45€

Die Blauen Grotten von Paxos besuchen & die weißen Felsen von Erimitis bewundern

Schlösser der Altstadt von Korfu bestaunen

Im Dorf Lakka schwimmen & einkaufen

Paradies-Strand bei Antipaxos: schwimmen & schnorcheln

Mehrsprachige Guides & Bar an Bord

Ab Korfu: Tageausflug Saranda und Nationalpark Butrint

Zum Angebot-Ab 68€

Die antike Stadt Butrint mit einem professionellen Guide erkunden

In Saranda schlenderen & Mittagessen mit Meerblick

Eintrittskarten zum archäologischen Museum in der venezianischen Festung

Bustour mit professionellem Guide

Einkaufsmöglichkeit im Duty-Free-Shop am Hafen

Korfu: Ganztägige Bootstour – Parga, Syvota & Blaue Lagune

Zum Angebot-Ab 50€

In der Blauen Lagune schwimmen & schnorcheln

Die besondere Höhle auf Syvota-Inseln betreten

Geschichte der Region und ihre vielen Schiffswracks erfahren

Kosmopolitischer Badeort Parga

Mehrsprachige Guides

Strände auf Korfu

Türkisblaues und tiefblaues Meerwasser schimmert unter der Sonne, mit sattgrünen Bergkulissen rund der Bucht – Die atemberaubende Szene bietet Korfu-Strände an. Da Kieselstrände mit relativ kühlen aber gleichzeitig auch flachen Strandbetten auf Korfu dominieren, können Sie wirklich schöne Spots zum Schnorcheln und Tauchen finden. Auch deswegen empfehlen wir Ihnen Strandschuhe mitzubringen. Unten wählen wir für Sie 4 verschiedene Strände auf Korfu aus.

Es ist ratsam für eine Strandtour auf Korfu, einen Wagen zu mieten.


#1 Kavos Beach — Partysuche

Ort & Typ:
Südküste | Feinsandig, türkisblaues Wasser
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Umkleidekabine, Duschen, Gastronomie, Motorboot, Seekajak, Stand-Up-Paddling
Besonders:
Zahlreiche Clubs & Tavernen, Ausgangspunkt für Bootstouren zur Blauen Lagune, nahe vom Wasserpark, Aussicht auf Festland Griechenlands


#2 Paradise (Chomi) Beach — Romantik & Abenteuer

Ort & Typ:
Nordwestküste | Sand & Kiesel gemischt, kühles Wasser, canyanartig
Einrichtungen:
Sonnenschirme & -liegen
Besonders:
Nur per Seeweg erreichbar, einsame & atemberaubende Wasserszene mit besonderer Felswand, auf dem Weg mehrere Meerhöhlen zum Erkunden, Schnorcheln möglich
Jetzt gesperrt


#3 Barbati Beach — Ruhesuche

Ort & Typ:
Ostküste | Kieselstrand, flaches Wasser, windgeschutzt
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie
Besonders:
Ruhig & einsam, sattgrüne Bergkulisse, türkisblaues Wasser, Schnorcheln & Baden geeignet


#4 Glyfada Beach — Familien & Wassersport

Ort & Typ:
Westküste | Feinsandig (fast weiß), flaches Wasser, vom Hauptstrand entfernt
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie, vielfältige Wassersportangebote
Besonders:
Schönster Sonnenuntergang, FKK-Bereich, Wassersports, Wasserpark in der Nähe

Highlights auf Korfu

Kulturerbe & Attraktionen: Kerkyra • Kaisersthron • Achilleion Aqualand
Als die beliebteste Insel von der Ionischen Inselgruppe ist Korfu reich für Kulturerbe aus fast allen Epochen. Die Korfu-Stadt Kerkyra gilt unter anderem als das kulturelle Zentrum und bietet viel für die Geschichtsinteressierten anzuschauen. Vor allem werden Kirche St. Spyridon und Byzantinisches Museum empfohlen zu besichtigen. Schlenderen Sie durch die Altstadt von Kerkyra und fühlen Sie sich die alt venezianische Atmosphäre, die sich fast bei allen Fassaden prägen lässt. Hier können Sie auch köstliche und authentische korfionische Cuisine leicht finden und genießen. Außer der Kulturstadt empfehlen wir Ihnen noch drei Sehenswürdigkeiten zu besuchen: Der Schloss Achilleion und der Kaisersthron. Achilleion wurde im Auftrag der weltbekannten Kaiserin Sissi errichtet. Die weiße Fassade sieht sehr traumhaft aus und der Garten zum Schloss lohnt sich für einen Spaziergang. Der Kaiserthron dient jetzt als eine Aussichtsplattform, auf der Sie sich von einem Überblick vom Höhepunkt über den schönsten Sonnenuntergang verzaubern. Für Touristen, die besonders mit Kindern den Urlaub verbringen, gibt es keine bessere Auswahl als Aqualand Korfu, das nicht entfernt von Kerkyra liegt. Sie können sogar ein Langzeitticket bis zu 7 Tagen kaufen und im Wasserpark richtig mal Spaß haben.

Aktivitäten: Paleokastritsa • Abenteuer • Olivenhaine & Dörfer
Viele schöne Strände auf Korfu haben flach abfallende Strandbetten, was für einen Badeurlaub passend ist. Und dazu ist Paleokastritsa-Region unter anderem am besten empfohlen. Eine ausgelassene Stadt desselben Namens liegt dort und viele Bootstouren fahren ab seinem Hafen. Einige schönste Meerhöhlen befinden sich in der Nähe wie z.B. das Blaue Auge. Mit dem reichen Regen und dem milden Sonnenlicht wird Korfu von üppigen Floren bedeckt. Unter anderem sind die Olivenhaine als die typische Naturszene auf der Insel. Eine Wandertour durch sie mit Erlebnis in der offiziellen Olivenmühl soll ganz entspannt und besonders sein. Die Naturszenen sind nicht nur in den Olivenhainen zu erfahren, sondern auch in Form des Tagestrips im Autofahren sehr beliebt zu erfassen. Über 250 Dörfer auf der Insel bleiben die meister Zeit des Jahres im Grün und schmücken sich mit bunten Blümen. Warum probieren Sie nicht mal mit Ihren Freunden, durch das Alltagsleben in so einem „Utopia” zu fahren? Oder möchten Sie das ganze Bild vom Himmel richtig anschauen? Mehrere Möglichkeiten vom Himmel-Abenteuer gibt es auf Korfu für Sie.

Zakynthos

Empfohlene Reisezeit:

Mai — September

Highlights:

Weiße Strände, Blumen, Meeresschildkröten

Zielgruppe:

Ruhesuchende, Surfer, Wanderer

Mietwagen:

Empfohlen

Nach Korfu und Kefalonia ist Zakynthos die drittgrößte Insel unter der Ionischen Inselgruppe, die auch als Zante bekannt ist. Die Insel wurde von Venezianern von 1484 bis 1797 regiert und herrscht sich in dicker venezianischen Kultur. Sie hat auch einen romantischen italienischen Namen: „Fioro di Levante” (Blume des Ostens), da es über 7,000 Spezies von Blumen auf Zakynthos gibt. Neben den bunten Farben ist Zakynthos auch herausragend für die weißen Stränden mit schönen Meeresschildkröten und besonderen Schiffswracks. Details suchen Sie in den weiteren Abschnitten.

Empfehlungen von Hotels & Aktivitäten

Mehr Hotels auf Zakynthos mit Rabatt

Contessina Suites & Spa

Zum Angebot

Tolle Lage & Adult Only | 9,4

Nahe von vielen Stränden

1 Pool, tolle Wellnessausstattung

Perfekt für Paare

Lesante Blu

Zum Angebot

Wellness & Adult Only | 9,3

Am Strand (privat)

2 Pools, Top-Wellnessausstattung

Perfekt für Paare

Contessina Hotel

Zum Angebot

All-inclusive & Familien | 9,3

Nahe von mehreren Stränden

1 Pool, kostenloser Parkplatz

Paare- & Familienfreundlich

Mehr Aktivitäten auf Zakynthos

Navagio Shipwreck Beach & Blaue Grotte

Zum Angebot-Ab 45€

5 Fotostopps: Strand von Alykes, Strand Xigia Sulfur, Makris Gialos, Blaue Höhle, Strand Kalamaki

In Navagio schwimmen

Über 2.300 Jahre alten Olivenbaum in Exo Chora bestaunen

Glasboden-Boot

Hotelabholung und Rücktransfer

Bootstour ab Porto Vromi mit Schiffswrack-Bucht

Zum Angebot-Ab 30€

Das Wrack der MV Panagiotis am Strand von Navagio erkunden

Zwischenstopps zum Schwimmen

Die blauen Grotten entlang der Küste erkunden

Shipwreck Beach, Aussichtspunkt & Blaue Höhlen

Zum Angebot-Ab 65€

 In das Innere der berühmten Blauen Höhlen segeln

Möglichkeiten von Schwimmen und Schnorcheln

Vollversicherung

Wasser in Flaschen & Karte

Abholung und Rücktransfer

Strände auf Zakynthos


#1 Navagio Beach — Schiffswrack

Ort & Typ:
Nordküste | Sand & Kiesel gemischt, tiefblaues Wasser, Felsen
Einrichtungen:
Ohne Betreibung, per Boot besichtigen
Besonders:
Das Shiffswrack, atemberaubende Szene auf der Felsenhöhe


#2 Gerakas Beach — Ruhesuche & Natur

Ort & Typ:
Südküste | Feinsandig, flaches warmes Wasser
Einrichtungen:
Sonnenschirme & -liegen, Parkplatz (ca. 8 Min. zu Fuß)
Besonders:
Ein Vorgebirge total aus Lehm, Meeresschildkröten im Marine-Life-Center anschauen


#3 Kalamaki Beach — Familien

Ort & Typ:
Südküste | Feinsandig, flaches warmes Wasser, Felsen
Einrichtungen:
Parkplätze, Sonnenschirme & -liegen, Toilletten, Duschen, Gastronomie
Besonders:
Ein Teil von Laganas-Bucht, nahe von der Hauptstadt, geschutzte Region des Nationalen Maritimen Parks für Meereschildkröten

Highlights auf Zakynthos

Blaue Grotten • Marathonisi
Wenn es um Naturattraktionen geht, die berühmteste von Zakynthos ist bestimmt die Blauen Grotten. Viele Angebote von Bootstouren bieten Ihnen mehrere Möglichkeiten, um die Höhlen zu erkunden. Sie beginnen nach Agios Nikolaos und enden neben dem Skinari Kap. Das türkisblaue Meerwasser fließt durch die Höhlen und wird von sogar tieferer Farbe geprägt. Die Szene ist einfach zu bestaunen. Noch zu empfehlen ist das Inselchen Marathonisi. Vor der Laganas-Bucht, wo Strand Kalamaki auch liegt, sehen Sie diese unbewohnte Insel. Die einsame geschützte Insel ist Paradies für Schildkrötenfans. Per Boot können Sie den Ort erreichen, und der Weg dorthin allein garantiert Ihnen schon eine wunderbare Landschaft zu genießen.

Kirche Agios Dionysios • Solomos-Museum • Kirche Agios Nikolaos Molos
Zakynthos beherbergt auch viele Attraktionen von Kulturerbe, dessen Zentrum die Hauptstadt ist. In der Zakynthos-Stadt ist Kirche Agios Dionysios ein absolutes Symbol der Attraktionen von der Kulturgeschichte. Die ist ganz jung und wurde in 1925 errichtet. Ihre Architektur ist sehr besonders: Sie hat eine Form von drei Schiffen und ihr Glockenturm liegt imposant als die Verlängerung von einem der drei Gebäuden. Auch ist es ratsam, das Museum Solomos (Abk. für Museum für D. Solomos und andere herausragende Personen von Zakynthos) zu besichtigen und die Geschichte der Insel aus der Perspektive von den Leuten hier mal erleben. Für kulturelle Attraktionen außer der Hauptstadt wird Kirche Agios Nikolaos Molos zu was Besonderem ernannt. Sie ist die einzige venezianische Basilika auf Zakynthos, die bis heute noch bleibt und betriebt wird.

Kefalonia

Empfohlene Reisezeit:

März — Oktober

Highlights:

Strände, schwarzer Berg, Der unterirdische See Melissani

Zielgruppe:

Wanderer, Ruhesuchende

Mietwagen:

Empfohlen

Kefalonia ist eine Nachbarinsel von Zakynthos und Lefkada. Normalerweise kann man in der Reise einmal die drei Inseln zusammen besuchen. Aktivitäten, die mehrere Inseln enthalten, können Sie ein Packungsticket in unseren Empfehlungen finden. Was besonders über Kefalonia ist ihre Höhe: ein schwarzer Berg über unterirdischem Meerwasser und weißen Stränden. Gebäude färben sich bunt sowie die schönen Floren auf der Insel. Scrollen Sie unten für genauere Empfehlungen von Hotels und Akitvitäten.

Empfehlungen von Hotels

Electra Kefalonia Hotel & Spa

Zum Angebot

Luxus & Wellness | 9,2

Am Strand, nahe vom Flughafen

1 Pool, Top-Wellnessausstattung

Paare- und Familienfreundlich

Kefalonian Escape Suites

Zum Angebot

Toller Service & gute Lage | 9,6

Nahe von mehreren Stränden

1 Pools, tolle Wellnessausstattung

Perfekt für Paare

Medusa Apartments

Zum Angebot

Familien & Preisvergleich+ | 9,2

Am Strand

Kostenloser Parkplatz

Paare- & Familienfreundlich

Mehr Hotels auf Kefalonia mit Rabatt

Empfehlungen von Aktivitäten

Mehr Aktivitäten auf Kefalonia

Lefkada

Empfohlene Reisezeit:

April — Oktober

Highlights:

Surfen, Parasailing, Wasserfall, Strände

Zielgruppe:

Ruhesuchende, Sportler

Mietwagen:

Empfohlen

Lefkada ist eine Nachbarinsel von Zakynthos und Kefalonia. Normalerweise kann man in der Reise einmal die drei Inseln zusammen besuchen. Aktivitäten, die mehrere Inseln enthalten, können Sie ein Packungsticket in unseren Empfehlungen finden. Auf Lefkada können Sie einige Strände finden, die als die schönsten Europas zählen. Die Landschaft der Strände hier stellt sich immer in einem kalten Farbton dar, was genau die Einsamkeit und die Ruhe der ganzen Insel wiederspiegeln. Vor allem wird der Porto-Katsiki-Beach empfohlen. Steile Klippen umgeben den Strand. Die Küstelinie schildert sich in einem milden Halbkreis und deswegen eine weite Aussicht bietet. Türkisblaues Wasser wäscht dem weißen Sand und ein atemberaubender Sonnenuntergang können Sie hier genießen. Außerdem ist Lefkada eine der besten Auswählen für Wind-Wassersportler, die auch gerne Leute vermeiden. In Nydri oder auf dem Milos-Beach erwarten Sie eine spannende Erfahrung von Windsurfen oder Parasailing. Schließlich ist der Wasserfall Dimosari auch ein Highlight auf der Insel. Fahren Sie mit einem Mietwagen dorthin und machen Sie sich ein schönes Foto mit ihm!

KYKLADEN:

SantoriniMykonosNaxos Paros

Kykladen (Κυκλάδες) wird auch als Zykladen bekannt. Sie ist eine Inselgruppe im Ägäischen Meer, deren Namen sich aus der Geschichte der Antike ableitet: Kykladen bedeutet auf Griechisch die ‚Ringinseln‘. Weil diese Inseln von Kykladen wurden in der Antike als dem Kreis um das heilige Eiland Delos betrachtet.

Mit mehreren Inseln, auf denen sich die typischen und bestechenden griechischen Gebäude befinden, und rund um denen das schöne kristallklare ägälische Meerwasser steigt und fällt, ist Kykladen eine der touristischsten Inselgruppen von Griechenland. Unter anderem werden Santorini, Mykonos, Naxos und Paros am meisten empfohlen.

Santorini

Empfohlene Reisezeit:

Juni — September

Highlights:

Vulkan, Inselarchitektur

Zielgruppe:

Wanderer, Vulkanfans, Fotografie-Liebhaber

Mietwagen:

Nicht Empfohlen

Santorini ist die berühmteste Vulkaninsel Griechenlands. Profitis Ilias ist der höchste Berg auf der Insel. Wenn Sie auf dem Höhepunkt stehen und über die ganze baumlose Insel überblicken, können Sie eine atemberaubende Skyline genießen. Es ist daher ratsam, einen Sonnenaufgang dort zu bestaunen. Die Erfahrung ist einfach nicht zu wiederholen. Wandern Sie entlang des Caldera-Randes und erkunden Sie die besondere Inselarchitektur: schöne weiße Wände mit kleinblauen Dächen. Die Kulisse ist einfach traumhaft. Eine besondere Architektur können Sie nicht nur besichtigen, sondern Sie können auch darin unterkünften: Cave-Hause. Darunter versteht man die kleinen Gebäuden, die direkt in Felsen erbaut und sowie kleine Höhlen. Außergewöhnlich sind die Strände auf Santorini: es gibt hier Vulkanstrände. Die Sandbette sind aus Vulkanaschen und sind schwarz. Sie können im nahen Wasser schwimmen und die magische dunkle Szene bewundern.

Mehr Aktivitäten auf Santorini

Mykonos

Empfohlene Reisezeit:

Juni — September

Highlights:

Weiße Architektur, Windmühlen, Weingüter

Zielgruppe:

Partysuchende, Fotografie-Liebhaber

Mietwagen:

Empfohlen

Was ist das typische und traumhafte Konzept Griechenlands? Ich würde antworten: die weiße Architektur mit türkisblauem Meerwasser rund um sie. Mykonos ist genau so ein typisches Paradies für Fotografie-Liebhaber. Die Altstadt Palea Chora färbt sich schneeweiß und schimmert unter der Sonne. Andere Farben schmücken sich wie Sterne im Himmel die Traumkulisse. Auf den kleinen Gassen und Straßen findet immer Trubel statt. Sie können immer Spaß hier mit jungen Leuten haben. Außer der Altstadt und nicht weit von Klein-Venedig thronen die fünf Windmühlen, die das Symbol der insel gelten. Fahren Sie mit einem Mietwagen leicht dorthin und verpassen Sie nicht, ein Foto da mit Ihren Partnern zu machen. Nicht nur die Landschaft können Sie auf Mykonos genießen, sondern auch Weingüter. Bio- Weingut Vioma liegt idyllisch in einer fruchtbaren Region und eine Weinverkostung schreiben Sie bestimmt in den Reiseplan. Daneben ist der Leuchtturm Armenistis auch wert zum Besuchen. Packungstickets für solche Aktivitäten können Sie unten im Artikel finden:

Naxos

Empfohlene Reisezeit:

Mai — Oktober

Highlights:

Goldene Sandstrände, Historische Schätze

Zielgruppe:

Strandurlauber, Kulturgeschichte-Interessierte

Mietwagen:

Empfohlen

Paros

Empfohlene Reisezeit:

Juni — Oktober

Highlights:

Weiße Strände geeignet für Wassersport, Kirchen, Fischerdörfer

Zielgruppe:

Fotografie-Liebhaber, Sportler

Mietwagen:

Empfohlen

NÖRDLICHE ÄGÄIS:

SamosThasos

Nördliche Ägäis (Βόρειο Αιγαίο) bezeichnet sich als 13 Regionen Griechenlands. Sie umfasst mehrere Inseln, die sich vor der türkischen Westküste erstrecken. Von denen würden wir für Sie zwei Inseln auswählen, die wunderbare Sehenswürdigkeiten anbieten: Samos und Thasos.

Samos

Empfohlene Reisezeit:

Mai — Juni, September — Oktober

Highlights:

Grüne Landschaft im Frühjahr, Kieselstrände

Zielgruppe:

Ruhesuchende, Wanderer, Badeurlauber

Mietwagen:

Empfohlen

Thasos

Empfohlene Reisezeit:

April — Oktober

Highlights:

Lagune von Giola, weiße Sandstrände

Zielgruppe:

Ruhesuchende, Wanderer

Mietwagen:

Empfohlen

BESONDERS:

KretaSkiathos

Noch von uns beliebt neben die Inseln oberen Inselgruppen sind Kreta und Skiathos. Kreta gehört zu keinen Gruppen und steht selbst im Mittelmeer, zählt als eine der beliebtesten Inseln von Touristen von Griechenland. Skiathos gehört aber zur Inselgruppe Nördliche Sporaden und ist die einzige Insel davon, die wir für Sie besonders auswählen.

Kreta

Empfohlene Reisezeit:

Juli — September

Highlights:

Samaria- Schlucht, Strände, Lagune von Balos

Zielgruppe:

Kulturgeschichte-Interessierte, Strandurlauber

Mietwagen:

Hochempfohlen

Skiathos

Empfohlene Reisezeit:

April — Oktober

Highlights:

Kleine Fläche für Städtereise, Kloster Evangelistria, Strände mit kristallklarem Wasser

Zielgruppe:

Ruhesuchende, Wanderer, Strandurlauber

Mietwagen:

Empfohlen

Hotels auf Skiathos mit Rabatt


Finden Sie diesen Artikel hilfreich? Oder haben Sie weitere Fragen nach dem Thema? Zögern Sie nicht, Kommentare hier unten zu schreiben! Sie können uns bei der Verbesserung des Artikels viel helfen, sodass mehr Leute davon profitieren können.

Von Chantel Huang

Als deutsche Redakteurin von Super Easy bringt Chantel gerne ihre Lebensphilosophie auf die Seite. Für sie dreht sich im Leben alles darum, die Welt zu erkunden, um so viele interessante Informationen wie möglich aufzunehmen und diese Erfahrungen mit den relevanten Leuten zu teilen. Und genau das tut sie für Super Easy. Sie ist ständig auf der Suche nach klugen Tipps, Ideen und Lifehacks, die sie mit unseren deutschen Lesern teilen kann. Bevor sie zu Super Easy kam, arbeitete Chantel als Marketingspezialistin für ein Schifffahrtsausrüstungsunternehmen. Daher bringt sie eine sehr kundenorientierte Sichtweise in alle ihre Artikel ein. In ihrer Freizeit liest und reist sie gerne. Und als lebenslange Studentin der Sprachen und Linguistik kann sie nicht umhin, gerne zu schreiben.

×
Die Suchleiste lässt sich nicht laden. Bitte aktualisieren Sie diese Seite und versuchen Sie es erneut.
Klicken Sie hier, um die Seite erneut zu laden.