[GELÖST] D3DX9_43.dll fehlt | Windows 10, 7 und 8/8.1

D3DX9_43.dll ist ein Teil des Programms Microsoft DirectX for Windows und wird von Anwendungen, insbesondere Computerspielen, benötigt. Sie können beim Start eines Programms Fehlermeldungen wie folgt erhalten, falls diese Datei auf Ihrem Computer fehlt oder beschädigt ist.

Das Programm kann nicht gestartet werden, da d3dx9_43.dll auf dem Computer fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben.

Die Ausführung des Codes kann nicht fortgesetzt werden, da die d3dx9_43.dll nicht gefunden wurde. Durch eine Neuinstallation des Programms kann das Problem möglicherweise behoben werden.

In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie die D3DX9_43.dll-Datei wiederherstellen können, damit Ihr Programm wieder funktioniert.

Probieren Sie diese Lösungen aus:

In diesem Beitrag werden 3 Lösungswege aufgeführt, die anderen Windows-Benutzern geholfen haben. Sie brauchen nicht, alle durchzuführen. Arbeiten Sie die Lösungen in der angegebenen Reihenfolge ab, bis Sie eine finden, die funktioniert.

  1. D3DX9_43.dll wiederherstellen
  2. Die kompatible Version von DirectX herunterladen und installieren
  3. Das betroffene Programm neu installieren
Die Bildschirmfotos stammen von Windows 10. Die Lösungen gelten auch für Windows 7, 8 und 8.1.

Lösung 1: D3DX9_43.dll wiederherstellen

Wenn Sie eine Fehlermeldung bezüglich der DLL-Datei D3DX9_43.dll erhalten, kann diese Datei aus irgendwelchem Grund korrupt oder beschädigt sein, oder aus Versehen gelöscht werden. Um den Fehler zu beheben, muss diese Datei wiederhergestellt werden.

Sie haben 2 Optionen zur Wiederherstellung dieser Datei:

Option 1: Automatisch (Empfohlen) – Sie können eine spezialisierte Software verwenden, um Ihren Computer zu überprüfen und die fehlenden oder korrupten DLL-Dateien wiederherzustellen.

Option 2: Manuell – Die manuelle Behandlung verlangt von Ihnen Zeit und Computerkenntnisse. Sie müssen eine kompatible D3DX9_43.dll woanders finden und in den richtigen Ordner Ihres Systems anlegen.

Option 1: D3DX9_43.dll automatisch wiederherstellen

Reimage, eine professionelle Reparatur-Software für Windows, kann Ihr System gründlich scannen, die problematischen DLL-Dateien feststellen und Reparaturen vornehmen. Bei der Reparatur werden die korrupten oder fehlenden DLL-Dateien durch die frischen, virusfreien und aktuellsten Versionen von Reimage-Datenbank ersetzt. Neben der D3DX9_43.dll-Datei überprüft Reimage noch andere Systemdateien auf Ihrem Computer und repariert die korrupten zugleich, damit die Leistung und die Stabilität Ihres Systems verbessert wird.

1) Downloaden und installieren Sie Reimage.

2) Führen Sie Reimage aus und klicken Sie auf Ja, um den Scan zu starten.

Der Scan kann einige Minuten dauern. Nach dem Scan wird ein Bericht über Ihr System erstellt, der Ihnen anzeigt, welche Probleme Ihr Computer hat.

3) Klicken Sie auf REPARATUR STARTEN, um Ihr System zu reparieren und die fehlenden DLL-Dateien wiederherzustellen.
(Dies erfordert die Vollversion von Reimage, die mit dem 24/7 technischen Support und einer 60 Tage Geld-zurück-Garantie kommt.)

4) Starten Sie Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Sie das benötigte Programm starten können, ohne wieder auf eine Fehlermeldung zu stoßen.

Option 2: D3DX9_43.dll von einem anderen Computer kopieren

Sie können auch die D3DX9_43.dll-Datei von einem anderen Computer, auf dem das gleiche Betriebssystem ausgeführt wird, kopieren und auf Ihren eigenen Computer einfügen.

Laden Sie auf keinen Fall eine D3DX9_43.dll-Datei aus einer unzuverlässigen Quelle herunter, da die Datei im Internet Viren enthalten kann, die Ihr System und Ihre persönlichen Daten beschädigen können.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie msinfo32 ein und drücken Sie die Eingabetaste, um die Systeminformationen anzuzeigen.

2) Im neu geöffneten Fenster sehen Sie die Informationen Ihres Systems. Im Bildschirmfoto ist der Computer beispielsweise mit dem Betriebssystem Windows 10 Pro 64-Bit.

3) Finden Sie einen anderen Computer mit dem übereinstimmenden Betriebssystem und Systemtyp.

4) Beim Computer, der als Quelle einer D3DX9_43.dll dient: Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + E, um den Windows-Explorer zu öffnen.

5) Navigieren Sie zum Verzeichnis C:\Windows\System32.

6) Geben Sie ins Suchfeld D3DX9_43.dll ein und drücken Sie die Eingabetaste.

7) Kopieren Sie die gefundene D3DX9_43.dll-Datei, übertragen Sie diese Datei auf dem Computer, dem D3DX9_43.dll fehlt, und fügen Sie die Datei ins entsprechende Verzeichnis C:\Windows\System32.

Wenn Sie keine D3DX9_43.dll-Datei im Verzeichnis C:\Windows\System32 finden, suchen Sie nach dieser Datei im Verzeichnis C:\Windows\SysWOW64 und verschieben Sie sie ins gleiche Verzeichnis auf Ihrem eigenen Computer.

7) Prüfen Sie, ob die Fehlermeldung von D3DX9_43.dll nicht mehr auftaucht.


Lösung 2: Die kompatible Version von DirectX herunterladen und installieren

Das Problem mit der D3DX9_43.dll deutet auf das Problem mit DirectX hin. Zur Problembehebung ist die Neuinstallation der kompatiblen DirectX-Version hilfreich.

Methode 1: Windows Update ausführen (Für Windows 8 und höher)

Für einen Computer mit Windows 8 oder höher kann man nur über Windows Update die neueste kompatible DirectX-Version installieren. Folgen Sie gemäß Ihrem Betriebssystem den Schritten in diesem Tutorial, um die verfügbaren Windows-Updates zu installieren.

Methode 2: DirectX-Endbenutzer-Runtimes Web Installer ausführen

Erhalten Sie die Fehlermeldung über D3DX9_43.dll, wenn Sie ein älteres Computerspiel ausführen? In diesem Fall können Sie den DirectX-Endbenutzer-Runtimes Web Installer von Microsoft ausführen, um die nötigen Komponenten von DirectX zu installieren.

1) Rufen Sie die Download-Seite von Microsoft auf.

2) Klicken Sie auf Herunterladen.

3) Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Datei und folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um die Installation abzuschließen.

4) Testen Sie, ob Sie das betroffene Programm nun starten können.

Methode 3: Die entsprechende DirectX-Version vom Datenträger erneut installieren

Der Anbieter des Programms kann Ihnen die kompatible DirectX-Version mit geben. Suchen Sie im Installationsdatenträger des Programms bzw. des Computerspiels nach der DirectX-Datei und installieren Sie diese Version erneut.


Lösung 3: Das betroffene Programm neu installieren

Es kann sein, dass die D3DX9_43.dll-Datei während der Installation des Programms nicht richtig installiert wurde. Versuchen Sie, das betroffene Programm zu deinstallieren und dann erneut zu installieren.

1) Drücken Sie auf Ihrer Tastatur gleichzeitig die Windows-Logo-Taste + R, geben Sie appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2) Markieren Sie das Programm, das die Datei D3DX9_43.dll benötigt, und klicken Sie auf Deinstallieren.

3) Folgen Sie den Anweisungen, um das Programm zu entfernen.

4) Laden Sie die neueste Programmversion herunter und installieren Sie sie ordnungsgemäß in Ihrem System.

5) Prüfen Sie, ob das Programm normal gestartet werden kann.


Sollte das Problem immer noch bestehen, ist es ratsam, dass Sie sich an den Support des Herstellers des Programms bzw. des Spiels wenden, um weitere Hilfe zu erhalten.

Hoffentlich hat Ihnen eine der obigen Lösungen geholfen. Wenn Sie andere Fragen oder Vorschläge haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar unten.

Von Della Huang

Ich bin Della. Seit März 2019 schreibe ich Artikel und Tipps über Computer. Nun möchte ich noch mit euch mehr Lifehacks teilen. Hoffentlich können Ihnen meine Beiträge Hilfe anbieten und Ihnen gefallen.

×
Die Suchleiste lässt sich nicht laden. Bitte aktualisieren Sie diese Seite und versuchen Sie es erneut.
Klicken Sie hier, um die Seite erneut zu laden.